Kuchenbecker-Ahnen

'Hörn' Michael KockenbeckerAge: 76 years17631839

Name
'Hörn' Michael Kockenbecker
Given names
'Hörn' Michael
Surname
Kockenbecker
Note: Hörn = Wohnstättenname zu mhd. horn >Horn, hervorragende Spitze<: wohnhaft am Berg-/Ufervorspr…
Birth before 1763

MarriageChristine KuchenbeckerView this family
yes

Occupation
Erbpachtsbauer, Gerichtsmann
Bischofthum
Latitude: N53.873 Longitude: E16.797

Address: Bischofthum, Hof Nr. 12
Text:
Amtsgericht Bublitz I/75_1797+06+22
Residence 1777 (Age 14 years)
Bischofthum
Latitude: N53.873 Longitude: E16.797

Text:
KB-Baldenburg_1765-1808; Kennung K1433
ResidenceChristine KuchenbeckerView this family
Bischofthum
Latitude: N53.873 Longitude: E16.797

Text:
Amtsgericht Bublitz I/76_1841+10+04: Der Wittwe Altsitzer Michael Kuchenbecker (Christine Kuchenbecker) steht an diesem Hofe ein im Vertrage vom 11. Juni 1839 bestimmter Altentheil zu. Eingetragen ex dec. v. 24. Oktober 1841.
Taufpate
Taufe von Dorothea Maria Münter
1777 (Age 14 years)
Baldenburg
Latitude: N53.896 Longitude: E16.835

Text:
KB-Baldenburg_1765-1808; Kennung K1433
Note: KiBuSeite 019rere # 9 Briesnitz
Note: Alter mindestens 14
Birth of a son
#1
Johann Gottlieb Kuchenbecker
before 1791 (Age 28 years)
Bischofthum
Latitude: N53.873 Longitude: E16.797

Note: Das Geburtsjahr wurde geschätzt aufgrund der Annahme der Volljährigkeit bei der Übernahme des Hofes Nr. 12 am 5. April 1815.
Marriage of a childJohann Gottlieb KuchenbeckerJuliane WehnerView this family
before April 5, 1815 (Age 52 years)

Text:
Regierung Köslin/12805_1828+04+22
Marriage of a childCarl Ludwig KuchenbeckerJuliane WehnerView this family
between March 1826 and April 1828 (Age 63 years)

Death of a sonJohann Gottlieb Kuchenbecker
March 1826 (Age 63 years)
Bischofthum
Latitude: N53.873 Longitude: E16.797

Text:
Regierung Köslin - 12805_1826+04+26
Death before February 1839 (Age 76 years)
Bischofthum
Latitude: N53.873 Longitude: E16.797

Text:
Amtsgericht Bublitz I/76_1839+06+11: "Mit Rücksicht auf den zwischen den Bauer Michael Kuchenbeckerschen Eheleuten und deren Sohn Johann Gottlieb Kuchenbecker unterm 5. April 1815 errichteten Ueberlassungsvertrag verpflichtet der Käufer [Otto Gehrke, GK] sich, der verwittweten Altsitzer Michael Kuchenbecker, Christine geborene Kuchenbecker zu Bischofthum (:ausser dem Bauern Kaufgelde:) folgendes Leibgedinge auf ihre Lebenszeit resp. zu gewähren und zu verabreichen: … "
Note: Am 12. Febr. 1839 gibt Carl Ludwig Kuchenbecker zu Protokoll: "Der Vater ist schon tot, eine Stiefmutter lebt aber noch". Wenn Carl Ludwig Kuchenbecker die Ehefrau Christine des Michael Kuchenbecker als Stiefmutter bezeichnet, war seine Mutter eine weitere Ehefrau seines Vaters.
Family with Christine Kuchenbecker - View this family
himself
wife
Marriage:
son
Family with - View this family
himself
wife
son

MarriageGrundakte Bischofthum, Band II Blatt 12
OccupationGrundakte Bischofthum, Band II Blatt 12
OccupationGrundakte Bischofthum, Band I Blatt 6
Text:
Amtsgericht Bublitz I/75_1797+06+22
ResidenceKB Baldenburg_Rekonstruktion
Text:
KB-Baldenburg_1765-1808; Kennung K1433
ResidenceGrundakte Bischofthum, Band II Blatt 12
Text:
Amtsgericht Bublitz I/76_1841+10+04: Der Wittwe Altsitzer Michael Kuchenbecker (Christine Kuchenbecker) steht an diesem Hofe ein im Vertrage vom 11. Juni 1839 bestimmter Altentheil zu. Eingetragen ex dec. v. 24. Oktober 1841.
TaufpateKB Baldenburg_Rekonstruktion
Text:
KB-Baldenburg_1765-1808; Kennung K1433
DeathGrundakte Bischofthum, Band II Blatt 12
Text:
Amtsgericht Bublitz I/76_1839+06+11: "Mit Rücksicht auf den zwischen den Bauer Michael Kuchenbeckerschen Eheleuten und deren Sohn Johann Gottlieb Kuchenbecker unterm 5. April 1815 errichteten Ueberlassungsvertrag verpflichtet der Käufer [Otto Gehrke, GK] sich, der verwittweten Altsitzer Michael Kuchenbecker, Christine geborene Kuchenbecker zu Bischofthum (:ausser dem Bauern Kaufgelde:) folgendes Leibgedinge auf ihre Lebenszeit resp. zu gewähren und zu verabreichen: … "
Occupation
Amtsgericht Bublitz I/75_1797+06+22: Verzeichnis der Anrainer beim Frey-Schulzen Hofe: Michael Erdmann Kockenbecker, ‚Born‘ Hans Kockenbecker, ‚Hörn‘ Michael Kockenbecker, ‚Dallü‘ Martin Kockenbecker, Michael Kockenbecker, ‚Ober‘ Martin Kockenbecker, ‚Kasüsch‘ David Kockenbecker, Kuhl‘ Christian Kockenbecker, ‚Ende‘ Jacob Kockenbecker, Johann Kockenbecker, Johann Dallü, ‚Bint‘ Jacob Kockenbecker, Peter Martin Kockenbecker, ‚Kähler‘ David Kockenbecker, Christian Dallü, Jürgen Krüger, Halbbauer Michael Kockenbecker, Halbbauer Johann Kockenbecker
Taufpate
KiBuSeite 019rere # 9 Briesnitz
Name
Hörn = Wohnstättenname zu mhd. horn >Horn, hervorragende Spitze<: wohnhaft am Berg-/Ufervorsprung. Auch Kuchenbecker
Death
Am 12. Febr. 1839 gibt Carl Ludwig Kuchenbecker zu Protokoll: "Der Vater ist schon tot, eine Stiefmutter lebt aber noch". Wenn Carl Ludwig Kuchenbecker die Ehefrau Christine des Michael Kuchenbecker als Stiefmutter bezeichnet, war seine Mutter eine weitere Ehefrau seines Vaters.