Name
//
Also known as
/Kuchenbecker/
Marriage of a son
Death of a husband
before February 1839
Bischofthum
Latitude: 53.873 Longitude: 16.797
Text:

Amtsgericht Bublitz I/76_1839+06+11: "Mit Rücksicht auf den zwischen den Bauer Michael Kuchenbeckerschen Eheleuten und deren Sohn Johann Gottlieb Kuchenbecker unterm 5. April 1815 errichteten Ueberlassungsvertrag verpflichtet der Käufer [Otto Gehrke, GK] sich, der verwittweten Altsitzer Michael Kuchenbecker, Christine geborene Kuchenbecker zu Bischofthum (:ausser dem Bauern Kaufgelde:) folgendes Leibgedinge auf ihre Lebenszeit resp. zu gewähren und zu verabreichen: … "

Note: Am 12. Febr. 1839 gibt Carl Ludwig Kuchenbecker zu Protokoll: "Der Vater ist schon tot, eine Stiefmutter lebt aber noch". Wenn Carl Ludwig Kuchenbecker die Ehefrau Christine des Michael Kuchenbecker als Stiefmutter bezeichnet, war seine Mutter eine weitere Ehefrau seines Vaters.
Description
Stiefmutter
Note: Carl Ludwig Kuchenbecker erklärte bei der Verkaufsverhandlung am 11. Juni 1839: Meinen Bauerhof habe ich durch Verheiratung mit der Witwe meines verstorbenen Bruders, des Bauern Johann Gottlieb Kuchenbecker Juliane geb. Wehner in Besitz erhalten. Mein verstorbener Bruder war verpflichtet, unseren Eltern, das im Vertrage vom 5. April 1815 festgesetzten Leibgedinge zu gewähren und diese Verpflichtung haftet auch jetzt auf dem Hofe. Der Vater ist schon tod, eine Stiefmutter lebt aber noch.

Carl Ludwig Kuchenbecker erklärte bei der Verkaufsverhandlung am 11. Juni 1839: Meinen Bauerhof habe ich durch Verheiratung mit der Witwe meines verstorbenen Bruders, des Bauern Johann Gottlieb Kuchenbecker Juliane geb. Wehner in Besitz erhalten. Mein verstorbener Bruder war verpflichtet, unseren Eltern, das im Vertrage vom 5. April 1815 festgesetzten Leibgedinge zu gewähren und diese Verpflichtung haftet auch jetzt auf dem Hofe. Der Vater ist schon tod, eine Stiefmutter lebt aber noch.
Quelle: Amtsgericht Bublitz I/76_1839+02+12
Aus dieser Aussage wurde geschlossen, dass Witwe seines Vaters, Christine Kuchenbecker nicht seine Mutter war.

Death
yes
Family with 'Hörn' Michael Kockenbecker
partner
17631839
Birth: before 1763
Death: before February 1839Bischofthum
herself
son
Death:
'Hörn' Michael Kockenbecker + Christine Kuchenbecker
partner
17631839
Birth: before 1763
Death: before February 1839Bischofthum
partner’s wife
17711851
Birth: calculated 1771
Death: November 18, 1851Bischofthum
Marriage Marriage
partner’s son
17911826
Birth: before 1791 28 20 Bischofthum
Death: March 1826Bischofthum
Description
Description

Carl Ludwig Kuchenbecker erklärte bei der Verkaufsverhandlung am 11. Juni 1839: Meinen Bauerhof habe ich durch Verheiratung mit der Witwe meines verstorbenen Bruders, des Bauern Johann Gottlieb Kuchenbecker Juliane geb. Wehner in Besitz erhalten. Mein verstorbener Bruder war verpflichtet, unseren Eltern, das im Vertrage vom 5. April 1815 festgesetzten Leibgedinge zu gewähren und diese Verpflichtung haftet auch jetzt auf dem Hofe. Der Vater ist schon tod, eine Stiefmutter lebt aber noch.
Quelle: Amtsgericht Bublitz I/76_1839+02+12
Aus dieser Aussage wurde geschlossen, dass Witwe seines Vaters, Christine Kuchenbecker nicht seine Mutter war.