Hermann Kuchenbeckere,

Name
Hermann /Kuchenbeckere/
Given names
Hermann
Surname
Kuchenbeckere
Residence September 27, 1374
Text:

HStAM Bestand Urk. 42 Nr. 35 Originaldatierung: feria quarta ante Michahelis. (Voll-) Regest: Hermann von Siegen (Sygen) und sein Bruder Gerlach, Meckud Brunes, Luze Bushameres, Geschwister und Kinder der verstorbenen Metze von Todenhausen (Dudenhusen); Hermann von Goßfelden (Gozfelden), Konzchen Fegeklyge, Hette, Sypelchins Frau von Rosphe (Roysphe), Geschwister und Kinder der verstorbenen Luze von Oberwetter; Margard, Frau des Brun Schneider (Snydere) von Wetter, Hermann Kuchenbeckere von Weidenhausen (Wydenhusen), dessen Bruder Heinzchen Molneres von Wetter und Gele Molneres, Geschwister und Kinder des verstorbenen Gerlach Molneres von Oberwetter; Katherine und Hille, Geschwister und Kinder der verstorbenen Hette, die den Heinz Loweres [zum Mann] hatte, und Heinz Wartczebecher geben ihre Zustimmung dazu, daß Hette Bydenkebern dem Herrn Gerlach von Wetter, Vikar des Stephansstifts zu Mainz, all ihr gegenwärtiges und zukünftiges Eigen- und Erbgut überlassen hat. Sie leisten Verzicht. Siegler: Paul Schutze und Johannes Imhof (inme Hobe), Schöffen zu Marburg. Formalbeschreibung: Ausf., Perg. - 2 RundSg. anh. 1. Paul Schutzes, 2,4 cm, in Schild drei gestürzte Pfeile auf Dreiberg,

ResidenceArchive in Hessen
Text:

HStAM Bestand Urk. 42 Nr. 35 Originaldatierung: feria quarta ante Michahelis. (Voll-) Regest: Hermann von Siegen (Sygen) und sein Bruder Gerlach, Meckud Brunes, Luze Bushameres, Geschwister und Kinder der verstorbenen Metze von Todenhausen (Dudenhusen); Hermann von Goßfelden (Gozfelden), Konzchen Fegeklyge, Hette, Sypelchins Frau von Rosphe (Roysphe), Geschwister und Kinder der verstorbenen Luze von Oberwetter; Margard, Frau des Brun Schneider (Snydere) von Wetter, Hermann Kuchenbeckere von Weidenhausen (Wydenhusen), dessen Bruder Heinzchen Molneres von Wetter und Gele Molneres, Geschwister und Kinder des verstorbenen Gerlach Molneres von Oberwetter; Katherine und Hille, Geschwister und Kinder der verstorbenen Hette, die den Heinz Loweres [zum Mann] hatte, und Heinz Wartczebecher geben ihre Zustimmung dazu, daß Hette Bydenkebern dem Herrn Gerlach von Wetter, Vikar des Stephansstifts zu Mainz, all ihr gegenwärtiges und zukünftiges Eigen- und Erbgut überlassen hat. Sie leisten Verzicht. Siegler: Paul Schutze und Johannes Imhof (inme Hobe), Schöffen zu Marburg. Formalbeschreibung: Ausf., Perg. - 2 RundSg. anh. 1. Paul Schutzes, 2,4 cm, in Schild drei gestürzte Pfeile auf Dreiberg,