Johann Friedrich Kuchenbecker, 1793

Name
Johann Friedrich /Kuchenbecker/
Given names
Johann Friedrich
Surname
Kuchenbecker
Birth before 1793 32
Note: Wohnort der Eltern
BirthOtto Casimir Raddatz

Birth of a brotherMichael Friedrich Kuchenbecker
before 1793 (aged 0)
Guardian: Johann Gottlieb Kuchenbecker (aged 31 years) — Relationship
Birth of a brotherDavid Wilhelm Kuchenbecker
before 1793 (aged 0)
Note: Wohnort der Eltern
Birth of a brotherCarl Friedrich Kuchenbecker
after 1803 (aged 10 years)
Guardian: Johann Gottlieb Kuchenbecker (aged 12 years) — Relationship
Note: Das Geburtsjahr wird nach 1803 vermutet, weil der gleichnamige Carl Friedrich Kuchenbecker (I4869), geb. um 1803, mit dem Namens-Suffix "sen." bezeichnet wurde. Die Familienzugehörigkeiten der genannten Carl Friedrich Kuchenbeckers ist dennoch nicht eindeutig zu bestimmen.
Death of a motherEva Rosina Kockenbecker
before 1817 (aged 24 years)

Death of a fatherDavid Kuchenbecker
before August 1817 (aged 24 years)

Text:

Amtsgericht Bublitz-I/74_1817+08+23 (David Kuchenbeckersche Nachlaßsache)

Death of a brotherMichael Friedrich Kuchenbecker
before August 22, 1817 (aged 24 years)

Occupation
Büdner
August 23, 1817 (aged 24 years)
Address: Bude 1b, Bischofthum
Note: Schriftstücke vom 22.08.1817 (David Kuchenbeckersche Nachlaßsache) und 18.12.1827
Grundbesitz
Verkauf
April 27, 1821 (aged 28 years)

Amtsgericht Bublitz I/81_1821+04+27 Es erscheint heute 1. Der Büdner Johann Friedrich Kuchenbecker von Bischofthum 2. Der Knecht Otto Casimir Raddatz aus Kussow persönlich beide wohl und als dispositionsfähig bekannt und schließen wohlüberlegt folgenden Contract. §.1. Es verkauft der Büdner Johann Friedrich Kuchenbecker seine in Bischofthum gelegene halbe Kathenwohnung bestehend in einer Stube und die Hälfte der Hoflage desselben, welche ihm nach dem Auseindersetzungsrezeß mit seinen Geschwistern vom 23. August 1817 eigenthümlich zugefallen, an seinen Schwager den Knecht Otto Casimir Raddatz erbeigenthümlich und unwiederruflich. ...

Vertrag
Kaufrechtserrichtung zu Bischofthums wegen einer Baustelle
between 1824 and 1827 (aged 34 years)
Bublitz
Latitude: N53.955 Longitude: E16.588 Google Maps™ Bing Maps™ OpenStreetMap™

Address: Amtsgericht Bublitz
Text:

Die Kaufrechtserrichtung zwischen dem Halbbauer Martin Kuchenbecker zu Lienow und den Büdner Johann Friedrich Kuchenbecker zu Bischofthums wegen einer Baustelle

EventMartin Kuchenbecker
between 1824 and 1827 (aged 34 years)
Residence 1828 (aged 35 years)
Linow
Latitude: N53.895 Longitude: E16.747 Google Maps™ Bing Maps™ OpenStreetMap™

Text:

Amtsgericht Bublitz I/81_1828+01+03

Marriage of a siblingCarl Friedrich KuchenbeckerErdmuthe DallügeView this family
after 1827 (aged 34 years)

Note: unsichere Ehe. Im Protokoll "Amtsgericht Bublitz-I/72_1846+01+12" wurde als Ehemann der Bauer Friedrich Kuchenbecker aus Bischofthum genannt. Dagegen war der häufiger benutzte Rufname von Carl Friedrich Kuchenbecker "Carl".
Death of a brotherDavid Wilhelm Kuchenbecker
January 20, 1847 (aged 54 years)
Death
Yes

Family with parents
father
17611817
Birth: before 1761
Death: before August 1817
mother
Marriage MarriageMay 5, 1782Stargard
12 years
brother
17931817
Birth: before 1793 32Bischofthum
Death: before August 22, 1817
1 year
brother
17931847
Birth: before 1793 32Bischofthum
Death: January 20, 1847Bischofthum
1 year
himself
1793
Birth: before 1793 32Bischofthum
Death:
11 years
younger brother
1803
Birth: after 1803 42Bischofthum
Death:
BirthGrundbuch Bischofthum, Band I Blatt Nr. 1a
OccupationGrundbuch Bischofthum, Band I Blatt Nr. 1a
GrundbesitzGrundakte Bischofthum, Band V Blatt 116
VertragStaatsarchiv Köslin
Text:

Die Kaufrechtserrichtung zwischen dem Halbbauer Martin Kuchenbecker zu Lienow und den Büdner Johann Friedrich Kuchenbecker zu Bischofthums wegen einer Baustelle

ResidenceGrundbuch Bischofthum, Band I Blatt Nr. 1a
Text:

Amtsgericht Bublitz I/81_1828+01+03

Birth

Wohnort der Eltern

Occupation

Schriftstücke vom 22.08.1817 (David Kuchenbeckersche Nachlaßsache) und 18.12.1827

Grundbesitz

Amtsgericht Bublitz I/81_1821+04+27 Es erscheint heute 1. Der Büdner Johann Friedrich Kuchenbecker von Bischofthum 2. Der Knecht Otto Casimir Raddatz aus Kussow persönlich beide wohl und als dispositionsfähig bekannt und schließen wohlüberlegt folgenden Contract. §.1. Es verkauft der Büdner Johann Friedrich Kuchenbecker seine in Bischofthum gelegene halbe Kathenwohnung bestehend in einer Stube und die Hälfte der Hoflage desselben, welche ihm nach dem Auseindersetzungsrezeß mit seinen Geschwistern vom 23. August 1817 eigenthümlich zugefallen, an seinen Schwager den Knecht Otto Casimir Raddatz erbeigenthümlich und unwiederruflich. ...